SUCHE

HAUPTNAVIGATION

WebGIS Kartenpflege

Vorbemerkung

Die Beispieldatenbank wird nächtlich wieder inden Ausgangszustand zurückgesetzt. Alle Änderungen sind also nur am jeweiligen Tag sichtbar und nutzbar. Für längerfristige Projekte stehen Beispieldatenbanken zur Verfügung, die semesterweise zurückgesetzt werden. Zugang dafür auf Anfrage.

Erfassen von eigenen Datensätzen

Fügen Sie den gewünschten Layer in dem neue Datensätze erfasst werden sollen über das grüne Hinzufügen-Symbol oberhalb der Layerübersicht hinzu und klicken Sie Ihn an (wird blau markiert). Alle Aktionen die Sie nun ausführen gelten für den ausgewählten Layer.

Wählen Sie nun aus welche Art von Geometrie (Punkt, Linie oder Fläche) Sie erfassen wollen. Sind hier in der Auswahl einige Optionen ausgegraut, so sind für den ausgewählten Layer nur die aktivierten Geometrienen erlaubt.

Die Erfassung egal ob Punkt, Linie oder Fläche wird immer mit einem Doppelklick abgeschlossen.

Vergeben Sie nun einen Namen für das Objekt welches Sie erfasst haben und bestätigen Sie den Vorgang mit einem Klick auf "OK". Es öffnet sich nun der Editor (neuer Tab bzw. Registerkarte) für die Sachdaten. Die Eingabemasken können hier unterschiedlich sein, je nach Datenbanklayer.Beim Wechsel zurück zum Kartenfenster wird das aktuell ausgewählte Objekt rot umrandet

Über das Feld Sichtbarkeit im Editor können Sie regeln ob der Datensatz veröffentlicht werden soll (Status: Internet) oder erst für einzelne Benutzergruppe freigegeben werden soll. Erfolgt hier keine Auwahl ist der Datensatz auf Portalkarten nicht abrufbar. Hier kann ein komplexes Rechtesystem erstellt und hinterlegt werden.

 

Bitte schalten Sie im Player unten rechts auf Vollbild ([ ]).

Kartenpflege erledigt? Dann geht es weiter mit der WebGIS Webportalausgabe.